Creating winning partnerships

Benjamin Werndl gehört zu den erfolgreichsten Dressurreitern Deutschlands und ist Mitglied des deutschen Olympiakaders.

Creating winning partnerships

Benjamin Werndl gehört zu den erfolgreichsten Dressurreitern Deutschlands und ist Mitglied des deutschen Olympiakaders.

Benjamin Werndl

Pferde und Reiter als Partner entwickeln, gemeinsam Ziele erreichen, das begeistert mich und inspiriert mich in der täglichen Arbeit in Aubenhausen.

Mit meiner Erfahrung kann ich bei der Zusammenführung und Betreuung von vielversprechenden Dressurpferden mit ihren Reitern und Reiterinnen helfen und selbst regelmäßig erfolgreiche Partnerschaften im Viereck präsentieren. Zusammen mit meiner Schwester Jessica trainiere ich in Aubenhausen Pferde und Menschen als Partner auf Grundlage unserer ganzheitlichen Philosophie.

News

Was ist aktuell los?
Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Great first day at Miki Horse Land Park near Osaka/Japan🇯🇵
@aubenhausen_club @aubenhausen_club_international #teamaubi #dressage #training
MehrWeniger

20 hours ago

Comment on Facebook

Looks like a beautiful facility!

Eine tolle Zeit!

Enjoying the ride through our beautiful office in Aubenhausen! 🐴 🤗

Hier in dem für uns schönsten Büro der Welt – unserem Reitplatz – 😉 durften wir schon so einige tolle Pferde kennenlernen & ausbilden! Dabei haben wir bereits viele wertvolle Erfahrungen sammeln dürfen. Und genau diese möchten wir mit dir im @aubenhausen_club teilen! 

Mit unserer neuen Aubenhausen Club Mitgliedschaft könnt ihr für nur 36 € im Monat ALLES nutzen – von DressurFit®️, über unsere reLIVE Filme, das neue Mommy Programm sowie all unsere Academy Kurse & alle die noch kommen! Zusätzlich gibt es alle 4 Wochen ein Online-Live-Event mit entweder einem DressurFit®️ Workout oder einem Online-Coaching. 

Wir freuen uns auf euch! 🙌

https://www.aubenhausen-club.de/

Enjoying the ride through our beautiful office in Aubenhausen! 🐴 🤗

Hier in dem für uns schönsten Büro der Welt – unserem Reitplatz – 😉 durften wir schon so einige tolle Pferde kennenlernen & ausbilden! Dabei haben wir bereits viele wertvolle Erfahrungen sammeln dürfen. Und genau diese möchten wir mit dir im @aubenhausen_club teilen!

Mit unserer neuen Aubenhausen Club Mitgliedschaft könnt ihr für nur 36 € im Monat ALLES nutzen – von DressurFit®️, über unsere reLIVE Filme, das neue Mommy Programm sowie all unsere Academy Kurse & alle die noch kommen! Zusätzlich gibt es alle 4 Wochen ein Online-Live-Event mit entweder einem DressurFit®️ Workout oder einem Online-Coaching.

Wir freuen uns auf euch! 🙌

www.aubenhausen-club.de/
MehrWeniger

4 days ago

Comment on Facebook

Du schaust ja drein, alls würde alles auf Deinem Pferd ganz leicht und von selbst gehen 😁👍👍😍🐴🐴🍾🥂

Looking great in every way!

Habt ihr auch in einem academy profil/Einheit wie man sich eine gute Verbindung/Anlehnung erreitet ? PS das Bild wie immer🥰

Fabulous 🤎

👍

Wie bekommt man den Rabatt für PM der FN??? Nummer per Mail senden? Danke 🙏

View more comments

#Repost 
・・・
Unser Adventskalender #ChristmasHAL ist da ⛄🎄🎅 
Vielleicht habt Ihr es schon mitbekommen: Mitte des Jahres konnten wir für unser Zuhause für Vermögen zwei prominente Gesichter als Partner gewinnen: @jessica_von_bredow_werndl und ihren Bruder @benjamin_werndl. Deshalb freuen wir uns nun, dass wir einige Aufmerksamkeiten aus ihrem @aubenhausen_club in Kooperation verschenken dürfen. Hinter jedem zweiten Türchen unseres Adventskalenders verbergen sich Präsente aus dem @aubenhausen_club. Hinter allen anderen Türchen warten kleine Geschenke mit Bank-Bezug auf Euch. Und so geht’s:
🎁 Folgt uns auf Instagram unter @hal.privatbank ,
🎁 Kommentiert mit #ChristmasHAL und verlinkt uns mit @hal.privatbank unter dem jeweiligen Türchen, 
🎁 und freut Euch auf Euer kleines Weihnachtspräsent aus unserem Haus.

Und nun zum 1. Türchen: Hinter dem ersten Türchen verbirgt sich schon das erste Präsent, und zwar das Buch „Das Glück der Erde“ von Jessica von Bredow-Werndl, ein SPIEGEL-Bestseller.

Wir drücken Euch die Daumen und wünschen viel Glück! ❄️

#ChristmasHAL #Anzeige #christmas #christmas22 #hauckaufhaeuserlampe #halprivatbankImage attachment

#Repost
・・・
Unser Adventskalender #ChristmasHAL ist da ⛄🎄🎅
Vielleicht habt Ihr es schon mitbekommen: Mitte des Jahres konnten wir für unser Zuhause für Vermögen zwei prominente Gesichter als Partner gewinnen: @jessica_von_bredow_werndl und ihren Bruder @benjamin_werndl. Deshalb freuen wir uns nun, dass wir einige Aufmerksamkeiten aus ihrem @aubenhausen_club in Kooperation verschenken dürfen. Hinter jedem zweiten Türchen unseres Adventskalenders verbergen sich Präsente aus dem @aubenhausen_club. Hinter allen anderen Türchen warten kleine Geschenke mit Bank-Bezug auf Euch. Und so geht’s:
🎁 Folgt uns auf Instagram unter @hal.privatbank ,
🎁 Kommentiert mit #ChristmasHAL und verlinkt uns mit @hal.privatbank unter dem jeweiligen Türchen,
🎁 und freut Euch auf Euer kleines Weihnachtspräsent aus unserem Haus.

Und nun zum 1. Türchen: Hinter dem ersten Türchen verbirgt sich schon das erste Präsent, und zwar das Buch „Das Glück der Erde“ von Jessica von Bredow-Werndl, ein SPIEGEL-Bestseller.

Wir drücken Euch die Daumen und wünschen viel Glück! ❄️

#ChristmasHAL #Anzeige #christmas #christmas22 #hauckaufhaeuserlampe #halprivatbank
MehrWeniger

5 days ago
Mehr

Über Benjamin

“Mein Leben ist eine Reise”

Der „Pferdevirus“ hat mich in jungen Jahren noch nicht sofort gepackt. Es verlief eher schleichend. Unsere Großeltern schenkten unserer Familie eines Tages zu Weihnachten ein Pferd – ich war damals ungefähr sechs Jahre alt und meine Tante züchtete Lewitzer Ponys. Mit neun Jahren bekam ich dann mein erstes eigenes Pony – „Lady“.

Neben dem Reiten spielte in jungen Jahren auch das Skifahren eine große Rolle in meinem Leben. Ich wollte entweder Skirennfahrer oder Profireiter werden, konnte mich aber zunächst nicht entscheiden. Und wenn Reiter, dann sowieso eher Springreiter. Ludger Beerbaum war mein großes Vorbild.

Das änderte sich aber relativ schnell, als ich das Dressur-Pony „Dacapo“ bekam. Meine Eltern und unser damaliger Trainer Stefan Münch, der uns noch viele weitere Jahre begleitet hat, haben mir glaubhaft vermittelt, dass zum erfolgreichen Springreiten eine solide dressurmäßige Grundausbildung notwendig ist. Diese sollte ich auf Dacapo erlernen. (Ich befinde mich quasi heute immer noch in dieser Grundausbildung;-)). Dieses Pferd war für mich der perfekte Einstieg in die Dressurwelt. Durch eine gewisse Grundqualität und meinen damals schon relativ ausgeprägten Hang zur Perfektion schafften wir es schnell in den Bundeskader der Pony-Dressurreiter. Das gefiel mir und damit war die Entscheidung gefallen, Dressurreiter zu werden.

Der Umstieg auf Großpferde fiel mir nicht besonders schwer, da wir – Jessica und ich – nicht nur einen tollen Trainer, sondern auch tolle Großpferde hatten, die mir viel Sicherheit gegeben haben. Als Junior und Junger Reiter wurde ich dreimal Mannschaftseuropameister, Vize-Europameister in der Einzelwertung und Deutscher Meister.

Die meisten Erfolge feierte ich mit „Sam“, mit dem ich es dann auch in den deutschen B-Kader der Senioren schaffte.

Der Schritt in die Königsklasse der Dressur, dem internationalen Grand-Prix Sport, ist bekanntermaßen die größte Herausforderung, der wir uns seit einigen Jahren angenommen haben. Es begeistert uns junge Pferde zu entdecken und zu entwickeln. Sich dabei als Geschwisterpaar gegenseitig helfen zu können ist besonders schön. Wir sehen uns als kongeniale Partner.

Bei allem was ich tue geht es mir selten nur um das „Was“, vielmehr geht es mir um das „Wie“ ich etwas tue. Ich will mit den Pferden zusammen arbeiten, ein Team bilden. In keiner anderen Sportart gibt es diese Beziehung zwischen einem Menschen und einem Tier. Das ist einmalig. Und deswegen liebe ich diesen Sport.

Erfolge

 

  • Weltcupsieg mit Daily Mirror 
  • 4. Platz im GP Special & GP Kür auf der Deutschen Meisterschaft beim Longines Balve Opium mit Famoso
  • 2. Platz im 4* GP Special beim CHIO Aachen mit Daily Mirror
  • 5. Platz im GP Special beim CHIO Aachen mit Famoso
  • Bronzemedaille mit der deutschen Mannschaft bei der Weltmeisterschaft im dänischen Herning mit Famoso
  • 5. Platz im GP Special bei der WM mit Famoso
  • 4. Platz GP Kür bei der WM mit Famoso
  • Erstmalig in den Top 10 der Weltrangliste
  • Weltcupsiege
  • Berufung in den deutschen Olympiakader mit Daily Mirror und Famoso
  • Weltcup Siege mit Daily Mirror
  • 2. Platz Louisdor Finale mit Famoso
  • Berufung in den deutschen Perspektivkader
  • Sieg im Nachwuchs GP in Vidauban
  • 2. Platz Lipica GP und Special
  • Nationenpreis Rotterdam
  • Doppelsieg Heroldsberg GP und Special mit Der Hit
  • 2. Platz Weltcup in Kaposvár
  • Berufung in den deutschen Bundeskader (B-Kader)
  • Sieg im Louisdor Cup in Donaueschingen mit Der Hit
  • Sieg Euroclassics Bremen
  • Bayerischer Meister der Senioren; Sieg im Nationenpreis von Hickstead mit Sam
  • 3 x Mannschaftsgold bei den Europameisterschaften der Jungen Reiter
  • Vize-Europameister in der Einzelwertung, Deutscher Meister auf Sam

Aubenhausen Academy

Trainieren Sie mit uns

Entdecken sie unsere Academy Module

Trainieren Sie mit uns, ganz einfach von zu Hause aus oder unterwegs. In der Aubenhausen Academy zeigen wir, wie wir verschiedene Pferde an die unterschiedlichen Herausforderungen als Dressurpferd heranführen und teilen unsere Erfahrungswerte mit Ihnen.

Die Lehrvideos sind gepaart mit Übungen zum Nachreiten, Selbstreflexionsbögen und regelmäßgen Live Q&As, bei denen wir noch offene Fragen direkt beantworten.

Training & Verkauf

Das nächste Level erreichen

Das nächste Level erreichen

In Aubenhausen bieten wir Training und Verkauf von Dressurpferden auf höchstem Niveau. Die Kombination aus beidem kann für unsere Kunden besonders wertvoll sein.